Freundinnenpaket

richtet sich an Freundinnen oder befreundete Paare mit Kind, die das Tragen in einem Tragetuch oder einer Tragehilfe lernen möchten.

Allgemeines:

Aktuell biete ich  Beratungen nur bei mir zu Hause (in Grünstadt -Sausenheim) an.

  • Sie können die Beratung entweder als Freundinnen oder als Paare buchen.
  • Die Babys sollte wenn möglich satt und zufrieden sein. Da aber immer das Wohl der Kinder im Vordergrund stehen, ist es möglich auch eine Pause einzulegen.

Zeitaufwand:

  • Die Dauer der Beratung richtet sich nach dem Wissensstand der zu beratenden.

Ablauf der Beratung:

  • Zu Beginn der Beratung erkläre ich ihnen ein paar wichtige Punkte über das Tragen und auf was Sie achten sollten.
  • Im Anschluss daran wählen wir gemeinsam aus, ob sie lieber ein Tragetuch oder eine Tragehilfe nutzen möchten.
  • Sollten Sie schon ein Tragetuch oder eine Tragehilfe besitzen, werden wir uns diese anschauen und ich erkläre ihnen die Handhabung.

Tragetuch:

  • Ich zeige ihnen verschiedene Bindungen von denen wir gemeinsam eine für beide Freundinnen passende auswählen
  • Die ausgewählte Bindung wird mit meinen  Tragepuppen und anschließend mit ihrem Kind oder direkt mit ihrem Kind geübt

Tragehilfe:

  • Ich zeige ihnen das richtige einstellen und anlegen der Tragehilfe

Kosten:

  • Für die Beratung berechne ich für die erste Stunde pro Person/Paar 20,- Euro 
  • Danach wird jede weitere halbe Stunde mit 10,- Euro berechnet

Bezahlung:

  • Die Beratung kann Bar oder mit Ec Karte bezahlt werden.

Nachbetreuung (nur für die in der Beratung ausgesuchte Bindeweise oder Tragehilfe):

  • Aus der Erfahrung heraus weiß ich das viele Fragen oder Probleme erst nach der Beratung im Alltag auftreten, daher können sie mich auch nach der Beratung nochmal kontaktieren
  • Einige Fragen lassen sich per Telefon, email oder Whatsapp klären
  • Sollte das nicht ausreichen, vereinbaren wir einen weiteren Termin bei mir zu Hause (maximal 30 Minuten)

Wenn sie eine weitere Bindung oder eine Tragehilfe ausprobieren möchten, gilt dies als normale Beratung und wird auch so berechnet.